28
AUG
2015

Gesundheit in der Stadt

by :
comment : 0
28.08.2015

Ein hohes medizinisches Niveau, ein breites Angebot an Spezialisten und eine agile, innovative Gesundheitswirtschaft sorgen dafür, dass die Landeshauptstadt Düsseldorf im bundesweiten Vergleich zu den Top-Standorten zählt. Grund genug, diesem Thema eine Ausstellung zu widmen und es auch für alle Bürgerinnen und Bürger nachhaltig erfahrbar zu machen. Ein interdisziplinäres Kuratorenteam untersuchte am Beispiel Düsseldorfs die Gesundheit in der europäischen Stadtgesellschaft. Die Ergebnisse werden mit spannenden Exponaten chronologisch präsentiert: Die Ausstellung startet 1288 mit der Stadterhebung und stellt am Ende den Kontext zwischen Gesundheitswirtschaft und sozialer Stadt her – mit Ausblick in die Zukunft. Thematisiert werden u.a. auch die mittelalterliche Medizin, Entwicklung der Krankenhäuser im 19. Jahrhundert und Euthanasie im Nationalsozialismus. (rs)

Die Ausstellung ist vom 05.09.2015 bis zum 03.01.2016 im Düsseldorfer Stadtmuseum zu sehen. Die Digitale Stadt Düsseldorf ist offizieller Sponsor der Ausstellung.

Weitere Infos stehen hier zum Download bereit:

Ausstellungsführer „Gesundheit in der Stadt“

Rahmenprogramm „Gesundheit in der Stadt“