08
SEP
2014

10 Jahre DSD

by :
comment : 0
Verleihung des 9. Düsseldorfer Unternehmerpreises

Im Rahmen der Verleihung des 9. Düsseldorfer Unternehmerpreises durch die Stadtsparkasse hatte die Digitale Stadt Düsseldorf ihre Mitglieder eingeladen, das 10-jährige Bestehen des Netzwerks zu feiern.

Der Wirtschaftsjournalist Thomas Ramge führte durch den Abend und überließ das Wort zunächst dem Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse Düsseldorf, Arndt Hallmann. Hallmann stellte die Bedeutung des deutschen Mittelstandes sowie dessen weltweite Anerkennung heraus und leitete damit zur Preisverleihung über, die regionale Unternehmer hinsichtlich ihrer spezifischen Leistungen und ihrer Innovativität auszeichnen sollte.

Der Unternehmerpreis – und damit der Hauptpreis – ging an das Familienunternehmen Gölzner, das sich vor über 65 Jahren auf Schließ- und Sicherheitsanlagen spezialisiert hat und heute die digitalen Möglichkeiten der Branche ausschöpft. Darüber hinaus engagiert sich Gölzner für soziale Einrichtungen und die Kinderkrebshilfe.

In der Kategorie Innovation wurde die babiel GmbH aufgrund ihrer Pionierleistungen auf dem Gebiet der Kommunikationslösungen ausgezeichnet. Doch auch für seine Mitarbeiter engagiert sich das Unternehmen – wie etwa durch Familienfreundlichkeit und flexible Arbeitszeiten.

Der Düsseldorfer Unternehmer Ernst Lamers erhielt in der dritten Kategorie den Preis für sein Lebenswerk. Lamers war sein Leben lang im Getreidegeschäft tätig – zunächst in der Firma seines Vaters, der Lamers GmbH, die sich auf Getreidelagerung spezialisiert hat und später als Geschäftsführer der Fortin Mühlenwerke GmbH, dem größten Hersteller von Getreideprodukten Kontinentaleuropas. Darüber hinaus ist er erster Vorsitzender des Hafenvereins und des Vereins der Förderer und Freunde des Schifffahrt-Museums im Schlossturm e.V.

Der Ehrenpreis ging schließlich an die Digitale Stadt Düsseldorf – als größtem Verein seiner Art und als Auszeichnung für die zahlreichen Initiativen, die digitale Innovationen erfahrbar machen. Hierzu gehört die Initiative „smart city“, die Bürgern barrierefrei die neueste Technik nahebringt. Die Laudatio hielt der neue Oberbürgermeister Thomas Geisel, der auch die Auszeichnung vornahm. (tl)

Fotos:

© Digitale Stadt Düsseldorf